Keks Nr. 33, ein Mal bitte!

Kellerkiosk Nr. 2: Eine Wand voller Kekse, ein Traum aller Kinder. Was in meiner Kindheit die billigen Gummischlangen für 5 Pfennig gewesen sind, ist in Sofia dieser Kekskiosk. Eine riesige Auswahl an lecker aussehenden Keksen erschwert die Auswahl, zum Bestellen muss man sich herunterbeugen. Aber wie perfekt für Kinder, mit ihrem kleinen Taschengeldbeutel. Selbst wenn dieser fast leer ist, lohnt es sich immer noch zu sagen: Keks Nr. 33, 1 mal bitte;-)

Comments are closed.